Unterrichtsbesuche
Home Materialien Ergebnisse

 

Unterrichtsbesuche von Kollegen, Seminar- und Fachleitern, Schulleitungen sind Teil des Schulalltags und auch wieder nicht. Vielfach sind sie Angst besetzt, Kollegen fühlen sich kontrolliert, bewertet und durch eine Momentaufnahme in ihren Kompetenzen und ihrem Einsatz nicht angemessen gewürdigt. Teilweise haben sich negative Erfahrungen, destruktive Rückmeldungen so eingebrannt, dass selbst gestandene Kollegen sich wieder in eine Referendarsrolle zurückversetzt fühlen.
Auf der anderen Seite bieten kollegiale Hospitationen eine wichtige Basis für Austausch, gegenseitiger Anregung und gemeinsamer Weiterentwicklung. Fachleiter sind aufgerufen, die Verankerung der Bildungs- und Rahmenspläne zu begleiten. Darüber hinaus gehört es zum Aufgabenbereich der Schulleitungen, junge Kollegen im Unterricht kennen zu lernen, Referendare zu hospitieren und zu bewerten, bei der Verbeamtung auch die Unterrichtstätigkeit in die Bewertung mit einzubeziehen und kontinuierlich eine Begleitung und Beratung ihrer Kollegen zu ermöglichen. Manchmal erfordern zudem schwierige Kinder oder Beschwerden von Eltern oder Schülern einen Unterrichtsbesuch.
Erfahrungen aus diversen Seminaren zur Unterrichtsbeobachtung und -beratung bieten hier Materialien, Übungen, Dokumente zur intensiveren Auseinandersetzung mit einer durchaus brisanten Materie.